Organisatorisches zu den Erste-Hilfe-Kursen

Wie lange geht der Erste-Hilfe-Kurs?

Die Erste-Hilfe Kurse finden in Präsenz statt. 

Sie bestehen aus 9 Unterrichtseinheiten zu je 45min, zzgl. Mittagspause.

Welche Kosten fallen an?

Die jeweiligen Kursgebühren entnehmen Sie bitte der Kursbeschreibung/Anmeldeseite.

Kostenübernahme durch die gesetzlichen Unfallversicherungsträger

Die gesetzlichen Unfallversicherungsträger übernehmen die anfallenden Lehrgangsgebühren für die Aus- und Fortbildung der erforderlichen Anzahl an Ersthelferinnen bzw. Ersthelfern (§ 23 SGB VII, § 26 DGUV Vorschrift 1). Hierbei gibt es verschiedene Verfahren, über die sich das Mitgliedsunternehmen im Vorfeld informieren muss. 

Über die Kostenübernahme kann nur der jeweils zuständige Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaft / Unfallkasse) entscheiden.

Unter folgendem Link finden Sie die Ansprechpartner der einzelnen Unfallversicherungsträger, bei denen Sie sich über die Kostenübernahme informieren können.

Link: https://www.dguv.de/fb-erstehilfe/mitglied/kostenuebernahme/index.jsp

Anmeldung und Terminfindung

Sie können sich bzw. Ihre Mitarbeitende zu einem der öffentlich ausgeschrieben Erste-Hilfe BG Kurse anmelden.
Falls Sie keinen passenden Termin finden, können wir gerne einen eigenen Kurs für Ihr Unternehmen planen.
Gegen Aufpreis können die Kurse auch als Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen stattfinden.

Gerne beraten wir Sie telefonisch: Tel. 07042 814 13-0.

Bitte bringen Sie folgendes Abrechnungsformular, Stand 07/2021 (PDF, 751 kB) im Original, ausgefüllt, gestempelt und unterschrieben mit.

Parken, Verpflegung, Kleidng

Für Kurse in der ETZEL Akademie gilt:
Kostenfreie Parkplätze finden Sie direkt vor dem Eingang (Zufahrt über die „Neue Bahnhofstraße“).
Heiß- und Kaltgetränke-Automaten mit Münzeinwurf sind vorhanden.

Für die praktischen Teile des Erste Hilfe Kurses empfehlen wir Ihnen festes Schuhwerk und geeignete Kleidung.