Kinder- und Säuglingsnotfall-Kurs

Ob Fieber, Verletzungen oder Atemnot: Bei Kindern gelten im Notfall besondere Regeln.

Ob Fieber, Verletzungen oder Atemnot: Bei Kindern gelten im Notfall besondere Regeln. 
In unserem Kinder-Erste-Hilfe-Kurs lernen Sie, kompetent zu reagieren.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Der Kinder-Notfallkurs geht deshalb speziell auf Besonderheiten ein, die bei der Ersten Hilfe am Säugling und Kleinkind beachtet werden müssen.

In unserem vierstündigen Kinder-Erste-Hilfe-Kurs lernen Sie wichtige Regeln und praktische Sofortmaßnahmen in häufig auftretenden Notfallsituationen. Dazu zählen zum Beispiel Bewusstlosigkeit, plötzlicher Kindstod, Atemnot, Vergiftungen und Verletzungen.

erste-hilfe-kurs-kinder

Ziel des Trainings:

In unserem vierstündigen Kinder Notfall Kurs erläutert Ihnen Pierre Etzel, erfahrener Rettungsassistent und Erste-Hilfe-Ausbilder, wichtige Regeln und Sofortmaßnahmen in häufig auftretenden Notfallsituationen. Dazu zählen zum Beispiel

  • Fieberkrampf
  • Bewusstlosigkeit
  • Plötzlicher Kindstod
  • Wiederbelebungsmaßnahmen
  • Atemnot, Verschlucken, Erstickungsanfälle
  • Vergiftungen
  • Verletzungen / Verbrennungen
  • Was gehört in die Hausapotheke?
  • Welche Notrufnummern sind wichtig?
  • Individuelle Fragerunde

Unsere Dozenten nehmen sich Zeit für Sie und gehen auf Ihre Fragen und Themenwünsche ein.


Anmeldung bitte im Voraus
(je Person, einzeln anmelden).

Hinweise zur Coronalage (siehe ganz unten, nach der Terminübersicht).

Lehrgangsdauer:

ca. 4 Stunden

Lehrgangsgebühren:

Einzelpersonen: 40,00 Euro
Paare: 75,00 Euro (je 37,50 Euro)
inkl. MwSt pro Person

Bezahlung der Teilnehmergebühr am Kurstag in bar.

Kontakt:

Telefon: 07042 814 13-21
E-Mail: info@kinder-notfallkurs.de

Aktuelle Termine zum Kurs:

29.12.2022 / 17:00 – 21:00

Kurs: Kinder und Säuglings Notfall Kurs

Freie Plätze:
2 von 24

Ort:
Krankenhaus Bietigheim, Riedstraße 12, 4. OG, Konferenzraum 1, 74321 Bietigheim-Bissingen

Aktuell gelten 2G-Regeln im Krankenhaus. 3G für Schwangere und Stillende.4. OG, Konferenzraum 1

26.01.2023 / 17:00 – 21:00

Kurs: Kinder und Säuglings Notfall Kurs

Freie Plätze:
22 von 24

Ort:
Krankenhaus Bietigheim, Riedstraße 12, 4. OG, Konferenzraum 1, 74321 Bietigheim-Bissingen

Teilnahme mit FFP2 Maske und negativem Antigen-Schnelltest

10.02.2023 / 17:00 – 21:00

Kurs: Kinder und Säuglings Notfall Kurs

Freie Plätze:
13 von 20

Ort:
Hebammenzentrum Ludwigsburg, Leonberger Straße 2, Zugang über Tiefgarage/Innenhof im EG, 71638 Ludwigsburg

Zugang über Tiefgarage/Innenhof im EG

23.02.2023 / 17:00 – 21:00

Kurs: Kinder und Säuglings Notfall Kurs

Freie Plätze:
24 von 24

Ort:
Krankenhaus Bietigheim, Riedstraße 12, 4. OG, Konferenzraum 1, 74321 Bietigheim-Bissingen

Teilnahme mit FFP2 Maske und negativem Antigen-Schnelltest

30.03.2023 / 17:00 – 21:00

Kurs: Kinder und Säuglings Notfall Kurs

Freie Plätze:
24 von 24

Ort:
Krankenhaus Bietigheim, Riedstraße 12, 4. OG, Konferenzraum 1, 74321 Bietigheim-Bissingen

Teilnahme mit FFP2 Maske und negativem Antigen-Schnelltest

Hinweise zur Coronalage:

Krankenhaus Bietigheim:
Der Zutritt zu den RKH Kliniken ist grundsätzlich unabhängig vom Immunisierungsstatus nur mit negativem Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder negativem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) erlaubt (§28b (2) IfSG). Das Tragen einer FFP2-Maske ist auch bei Vorliegen eines Attestes in den Gebäuden der RKH Kliniken verpflichtend.

Justine Hebammenzentrum:
Zur Teilnahme legen Sie am Kurstag unabhängig vom Immunisierungsstatus einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder negativem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vor. Die Teilnahme kann ohne Maske stattfinden. Wenn Sie sich mit einer Maske sicherer fühen, können Sie selbstverständlich weiterhin eine Maske tragen.

Bei uns in Vaihingen an der Enz:
Es bestehen keine besonderen Zugangs- oder Maskenregelungen mehr. Wenn Sie sich mit einer Maske sicherer fühen, können Sie selbstverständlich weiterhin eine Maske tragen.